In unserer Familie erlernen wir viele unserer Gewohnheiten – einige geben uns Kraft und Sicherheit, andere stehen uns im Wege. Familienaufstellungen lassen uns klarer erkennen, wo wir uns selbst im Wege stehen und bedeuten oft bereits den ersten Schritt einer Lösung.

Bei einer Familienaufstellung wählen wir für jedes Mitglied unserer Familie einen Stellvertreter und stellen die Vertreter dann so zu einander wie es unserer Familienstruktur aus unserer Sicht entspricht. Erstaunlicher Weise empfindet dann jeder Stellvertreter exakt das, was das Familienmitglied, für das er steht, die Mutter z.B., auch tatsächlich empfindet. Bei Aufstellungen nach der Individual Synthese von Anja Parchmann werden keine Sätze vorgegeben, sondern jedes Familienmitglied sagt aus sich selbst heraus was es zu sagen hat. Auf diese Art sehen wir, was in jedem Familienmitglied vor sich geht und können erkennen was uns vielleicht bis heute bindet, uns befangen macht und der erste Schritt einer Lösung kann getan werden.

Bei dieser Form der Aufstellung gehört ein Vorgespräch, Körperarbeit und ein Zielgespräch mit dazu. Die Körperarbeit unterstützt die Integration des neu Erlebten. In der Zielarbeit wird besprochen, was in der Familienaufstellung neu erkannt wurde und wie nun ganz konkret der nächste Schritt aussehen kann.

Nachdem die Ursprungsfamilie aufgestellt wurde, lassen sich auch aktuelle Konflikte oder Fragestellungen aufstellen wie z.B. die Arbeitsplatzsituation, Freundschaften, Umzugspläne, Prüfungen, etc..

Als ich meine Ursprungsfamilie aufstellte konnte ich erkennen, dass ich mein Leben lang geglaubt hatte, „die Welt sei gegen mich“. Während der Aufstellung mitzuerleben wie unsinnig diese Annahme ist, hat mir sehr geholfen, einen klareren Blick zu entwickeln. Zudem hat mich das Aufstellen unterstützt, mich mit meiner Familie auszusöhnen und meinen ganz eigenen Weg zu gehen.

Die nächste Aufstellung ist am Donnerstag, den 01.12.2005 ab 19.00 Uhr - es ist noch ein Platz frei zum Aufstellen und es sind auch noch Plätze frei für Gruppenteilnehmer, die uns unterstützen wollen, z.B. indem sie als Stellvertreter fungieren, mit denen das System gestellt wird. Da wir alle Menschen sind, verbindet uns mehr als wir manchmal denken und so ist meine Erfahrung, dass mir letztlich jede Aufstellung etwas gegeben hat, unabhängig davon, ob ich selbst gestellt habe, als Stellvertreter, Therapeutin oder als Gruppenmitglied dabei war. Für Gruppenmitglieder, die teilnehmen, um uns zu unterstützen, ist der Abend kostenfrei. Eine Anmeldung ist in jedem Fall erforderlich. Bitte klicken Sie hier um sich anzumelden und teilen Sie mir folgendes mit: Ihren Namen, sowie Ihre Telefonnummer und ob Sie als Aufsteller oder als unterstützendes Gruppenmitglied teilnehmen möchten.

 

Willkommen

Cranio-Sakrale-Therapie

Arbeit mit kristallinen Strukturen

Beckenbodentraining

Familienstellen

Bachblüten

Dauer und Kosten

Kontakt/
Impressum

Links